Kategorien

Umfragen

In welchen Fächern erhältst du Nachhilfe oder hast Nachhilfe erhalten?

Ergebnisse anzeigen

Loading ... Loading ...

Artikel suchen

Artikel Archiv

Anmelden

BigBlueButton

Nachhilfelehrer

Testimonials

Beide Nachhilfelehrer sind absolut empfehlenswert. Ich denke, über die Zeit wird sich der Erfolg bei M. einstellen.

Vielen Dank nochmal für Ihre Flexibilität und gute Betreuung und alles Gute für die Zukunft!
Mit freundlichen Grüßen
Frau E.

18. Aug. 2015
[Gesamt:2    Durchschnitt: 5/5]

Wer auf dem Fußballplatz erfolgreich sein will, muss nicht nur technisch perfekt spielen und körperlich fit sein. Gerade für den Nachwuchs ist es wichtig, auch in der Schule gute Leistungen zu bringen. Um die Stars von Morgen dabei zu unterstützen, arbeitet Borussia Dortmund mit ABACUS zusammen – den Nachhilfe-Experten für individuelle Einzelnachhilfe.

ABACUS hilft den BVB-Jugendspielern, nicht nur im Stadion sondern auch in der Schule Topleistungen abzuliefern. Die Taktik: Für jeden Spieler, der Unterstützung benötigt, wird ein persönliches Lernkonzept entwickelt, das die Stärken und Schwächen berücksichtigt. Mit Erfolg. „Die schulischen Leistungen der von ABACUS unterstützten Spieler haben sich deutlich gebessert“, so der pädagogische Leiter der Nachwuchsabteilung von Borussia Dortmund, Matthias Röben.

Die jungen Sportler profitieren dabei von der langjährigen Erfahrung von ABACUS, den flexiblen Unterrichtszeiten und dem erstklassigen Lehrkräftepool. So gelingt es den Spielern, Schule und Sport in ihrem vollen Terminkalender unterzubringen – ein Vorteil, von dem auch alle anderen Schülerinnen und Schüler profitieren. Denn genauso wie für die Nachwuchsspieler des BVB entwickelt ABACUS auch für Ihre Kinder maßgeschneiderte Nachhilfekonzepte.

28. Jul. 2015
[Gesamt:2    Durchschnitt: 5/5]

Das Mittelalter dauerte ca. vom 6. bis zum 15. Jahrhundert, manche meinen: Die Entdeckung von Amerika durch Christoph Kolumbus (1492) sei das Ende des Mittelalters.
In dieser fast 1000-jährigen Zeit konnte man sich gut ausbilden lassen, eine Schulpflicht wie man es heute kennt, gab es noch nicht!
Wo konnte man eine Schule besuchen? Für die Bildung waren normalerweise Mönche zuständig, man musste somit auf die Klosterschule und erhielt sogenannten Elementarunterricht: Lesen, schreiben, elementares rechnen und singen.
Für die Ordnung in der Schule und im Unterricht sorgten die Mönche und benutzten dabei häufig eine Rute. Machte einen Schüler einen Fehler, erhielt er Schläge!
Sehen Sie, da gibt es einen grundlegenden Unterschied zum Unterricht von ABACUS! Zunächst: Unsere Schüler und Schülerinnen müssen nicht zum Kloster gehen, sondern unser Nachhilfe-Lehrer kommt zum Schüler ins Haus – und: macht jemand einen Fehler, der Nachhilfe-Lehrer schlägt nicht, er besitzt gar keine Rute!

Die Fächer der „Septem Artes Liberales“ (Sieben Freie Künste) beinhalteten Unterricht in Grammatik, Logik, Rhetorik, Arithmetik, Musik, Geometrie und Astronomie. Teilweise gibt es diese Fächer noch heute in den Schulen.
Das Jahr 1088 gilt als Gründungsdatum der ersten Universität, und zwar die von Bologna, Italien. Man konnte sich fundiert ausbilden lassen in: Kirchenrecht, Weltliches Recht und Medizin.
Die Brockhaus-Enzyklopädie nennt Prag die älteste deutsche Universität (Gründungsjahr: 1348), weil der Gründer, Kaiser Karl IV, Deutscher Kaiser war. Die Erste deutsche Universität auf dem Gebiet der BRD wurde im Jahre 1379 in Erfurt gegründet.

Im späten Mittelalter wollten sich immer mehr Bürger ausbilden lassen und da gab es dann auch schon Konflikte mit der Kirche, die ja bis dato das Bildungsmonopol hatte. Latein als Unterrichtssprache wurde ersetzt mit Deutsch.
Egal welches Fach Sie für Ihre Tochter/Ihren Sohn suchen, ABACUS-Nachhilfe hat den passenden Lehrer dafür. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf und vereinbaren Sie einen kostenlosen Beratungstermin bei Ihnen zu Hause.

29. Dez. 2014
[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]

Nachhilfelehrer bei ABACUS zu sein bedeutet, zu einem engagierten und motivierten Team zu gehören. Wer bei ABACUS-Nachhilfe unterrichtet, legt größten Wert auf Professionalität und erfolgreiches Arbeiten. Zum Nachhilfe-Team bei ABACUS gehören deshalb nur fachlich erfahrene, didaktisch geschickte und menschlich sympathische Persönlichkeiten, die sich auf die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen freuen.

Jeder angehende Nachhilfe-Lehrer bei ABACUS setzt sich mit dem ABACUS-Institutsleiter zusammen und versucht diesen von seinen Fähigkeiten zu überzeugen. Neben dem persönlichen Gespräch wird auch großer Wert auf die Zeugnisse und den Lebenslauf gelegt. Der Institutsleiter selbst entscheidet dann, kann dieser Bewerber die Nachhilfe in meinem Sinne vornehmen und bringt dessen Art der Nachhilfe, die Schüler voran. Werden alle Punkte mit JA beantwortet kann die Zusammenarbeit beginnen. Das Ziel ist eine langfristige und vertrauensvolle Zusammenarbeit zum Wohle der Schüler und Eltern.

Als „ABACUS-Trainer“ kann man großen Einfluss auf den Familienfrieden der betreuten Schüler nehmen. Werden die Schulsorgen kleiner, wächst die Zufriedenheit in der Familie. Dieser Verantwortung sollten sich alle angehenden und bestehenden ABACUS Nachhilfe-Lehrer bewusst sein.

Weitere Information erhalten Sie unter www.abacus-nachhilfe.de

16. Sep. 2014
[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]

Die Nachhilfe ist aus dem Schulalltag nicht mehr wegzudenken, da bereits jeder vierte Schüler auf diese Form des Unterrichts zurückgreifen muss. Gerd Garmaier seit 1992 Bundesgeschäftsführer von ABACUS-Nachhilfe weiß worauf es beim Thema „Nachhilfe“ ankommt und stellt sich den Fragen zu Schuljahresbeginn.

Wann macht Nachhilfe Sinn?
ABACUS-Chef Gerd Garmaier:
Es macht Sinn, wenn Kinder in einzelnen Fächern Schwierigkeiten haben. Wenn sich SchülerInnen in mehreren Fächern schwer tun, sollte man den tieferen Grund dafür suchen. Der Gang zum Schulpsychologen oder das Nachdenken über einen Schulwechsel sollte dabei nicht vom Tisch gewischt werden.

Wie macht Nachhilfe Sinn?
ABACUS-Chef Gerd Garmaier:
Nur regelmäßiges Lernen macht Sinn! Knapp vor den Schularbeiten herrscht meistens Lernstress. Und wenn der Stress erst einmal da ist, kann man den Stoff nicht so ohne weiteres auf einmal nachlernen. Schließlich ziehen sich die Wissenslücken über mehrere Jahre hin. Generell ist die Nachhilfe von jedem einzelnen Schüler abhängig. Es kommt in erster Linie darauf an, dass das Kind etwas lernen will, sonst macht’s keinen Sinn. Wenn der Schüler nicht mitarbeitet, nützt der beste Nachhilfelehrer nichts.
Unsere Lehrer halten Doppelstunden à 90 Minuten. Es macht Sinn, ausreichend Zeit zu haben, um den erlernten Wochenstoff noch mal durchzugehen und Lückenwissen zu füllen. Im Einzelunterricht geht in zwei Schulstunden schon was weiter. Die Nachhilfelehrer fahren zu den Schülern nach Hause, um dort in gewohnter Umgebung zu unterrichten. Es dauert ca. 2-3 Tage, bis der Nachhilfelehrer, die Nachilfelehrerin vor Ort beim Kind sitzt.

Beobachten Sie über die Jahre hinweg Veränderungen im Nachhilfewesen?
ABACUS-Chef Gerd Garmaier:
Der schulische Druck hat zugenommen. Die Zeugnisse werden immer wichtiger, um bei Lehrstellen oder höheren Schulen zu punkten.
Auch werden oft Grundschüler mit Legasthenie oder Dyskalkulie zusätzlich zum therapeutischen Training von einem Nachhilfelehrer begleitet.
Die Schüler gehen länger in die Schule. Immer seltener wird nach der Pflichtschule eine Lehre besucht. Ich schätze zwar, dass der Umfang an Nachhilfe gleich geblieben ist. Nur hat heute keiner mehr in der Familie oder in der Nachbarschaft die Zeit, um die Schüler zu unterstützen. Heute muss ein Lehrer von außen zur Unterstützung kommen.

Welche Fächer werden hauptsächlich in Anspruch genommen?
ABACUS-Chef Gerd Garmaier: 46,7 Prozent in Mathe, 18,2% in Englisch, 14,8% in Deutsch und 20,3 Prozent die restlichen Fächer wie Französisch, Latein, Rechnungswesen, BWL, Chemie, Spanisch und Physik.

Was kann ein Nachhilfelehrer, was ein Schullehrer nicht kann?
ABACUS-Chef Gerd Garmaier: Er hat Zeit für den einzelnen Schüler und kann auf die Probleme eingehen. Er kann denselben Stoff, wenn nötig, fünfmal wiederholen.

Wie kommen die Eltern zu Ihnen, wo bieten Sie Nachhilfe an?
ABACUS-Chef Gerd Garmaier: Nach dem telefonischem Erstkontakt ist es wichtig, Eltern wie Schüler persönlich zu kennen, um die Problemlage mit ihnen zu besprechen und eine schulische Bestandsaufnahme zu machen. So kann ich auch nach den erforderlichen Gesichtspunkten den Nachhilfelehrer auswählen. Wir glauben, unsere Lehrer gut zu kennen und es nützt dem Kind nichts, wenn die Chemie zwischen Lehrer und Schüler nicht stimmt.

Nähere Details können Interessierte auf unserer Homepage www.abacus-nachhilfe.de nachlesen.

28. Aug. 2013
[Gesamt:1    Durchschnitt: 4/5]

Mathe Nachhilfe bei Abacus am Häufigsten gefragt

Das Kultusministerium Baden Württemberg plant eine Bildungsreform und hat diesbezüglich eine Vielzahl an Informationen auf Ihrer Plattform veröffentlicht.

Um dieses auch verständlich nachvollziehen zu können, hier ein Beispiel aus dem Bereich Mathematik:

„Vorarbeiten für die eigentliche Bildungsplanentwicklung

Um eine Grundlage für eine vertikale und horizontale Abstimmung zwischen den Bildungsgängen zu haben, hat das Landesinstitut für Schulentwicklung im Auftrag des Kultusministeriums (März 2012) in einem ersten Arbeitsschritt schulartenunabhängige und abschlussbezogene so genannte „Basispläne“ entwickelt. Diese seit Ende Oktober 2012 vorliegenden Basispläne definieren in der Grundschule den Zielhorizont für Deutsch und Mathematik, in der Sekundarstufe I den aller Fächer. Die Basisplan-Kommissionen bestanden aus je einer Vertreterin oder einem Vertreter jeder Schulart, einschließlich der beruflichen Schulen. Die Basispläne berücksichtigen, dass im achtjährigen Gymnasium die Standards des Hauptschulabschlusses weitestgehend in Klasse 8, die des mittleren Schulabschlusses in Klasse 9 erreicht werden. Die Basispläne sind eine Arbeitsgrundlage für die eigentliche Weiterentwicklung der Bildungspläne und daher nicht für eine Veröffentlichung vorgesehen.

Das folgende Beispiel illustriert an einem Auszug aus dem Basisplan Mathematik der Sekundarstufe I, wie die inhaltsbezogenen Standards dargestellt sind. Diese sind auf die drei Stufen Orientierungsstufe , Hauptschulabschluss und mittlerer Schulabschluss bezogen. Die wörtlichen Übernahmen aus den KMK-Bildungsstandards sind in der Grafik gelb unterlegt.

 

Basisplan: Beispiel Mathematik Sekundarstufe I – inhaltsbezogene Standards

Leitidee: Messen

Berechnungen in der Ebene (Auszug)
Orientierungsstufe Hauptschulabschluss Mittlerer Schulabschluss
FähigkeitenSchülerinnen und Schüler Flächeninhalt und Umfang von Quadrat und Rechteck bestimmen Sätze der ebenen Geometrie bei Berechnungen anwenden; Flächeninhalt und Umfang von Dreiecken, Vierecken und Kreis sowie daraus zusammengesetzten Figuren berechnen. Sätze der ebenen Geometrie bei Berechnungen und Beweisen anwenden; Streckenlängen und Winkelgrößen, auch unter Nutzung von  trigonometrischen Beziehungen und Ähnlichkeitsbeziehungen berechnen.
FertigkeitenSchülerinnen und Schüler durch Auslegen mit Einheitsquadraten Flächeninhalte bestimmen und mit Formel berechnen. Streckenlängen mithilfe des Satzes des Pythagoras berechnen. zueinander ähnliche Figuren erkennenden 1. und 2. Strahlensatz zur Streckenberechnung anwenden.
KenntnisseSchülerinnen und Schüler  die Formel für Umfang und Flächeninhalt von Quadrat und Rechteck Satz des Pythagoras
Satz des Thales
Winkelsummen
Winkelsummen:
1. und 2. Strahlensatz: die Bedeutung von sin, cos und tan bei rechtwinkligen Dreiecken

Neben diesen inhaltsbezogenen Kompetenzen werden auch prozessbezogene Kompetenzen aufgeführt. Prozessbezogene Kompetenzen sind anders als inhaltsbezogene Kompetenzen nicht an vorgegebene Inhalte gekoppelt; sie entwickeln sich über einen längeren Zeitraum hinweg und gelten für alle Stufen gemeinsam. So ist als Beispiel für prozessbezogene Kompetenzen im Basisplan Mathematik zum Thema „Kommunizieren“ festgehalten: „Die Schülerinnen und Schüler können mathematische Sachverhalte, auch Lösungsansätze bzw. Ergebnisse schriftlich und mündlich unter Verwendung verbaler, formaler oder visueller Darstellungsformen verständlich präsentieren“.

Seit Ende 2012 arbeiten die Bildungsplankommissionen am Landesinstitut für Schulentwicklung auf Grundlage der Basispläne intensiv unter der Zielsetzung eines abgestimmten Bildungsplans für alle allgemein bildenden Schularten. Dafür wurden die bisherigen Basisplan-Kommissionen personell verstärkt. Im gemeinsamen Bildungsplan sollen für jede Stufe unterschiedliche Niveaus definiert werden, die zu unterschiedlichen Abschlüssen führen.

Für den G8-Bildungsplan ist auf eine enge inhaltliche und personelle Verzahnung mit den Entwicklungsarbeiten am gemeinsamen Bildungsplan für die Sekundarstufe I zu achten.

An alle Bildungsplan-Kommissionen ist der Auftrag ergangen, ihren Arbeitsfortschritt frühzeitig, regelmäßig und systematisch mit einem Fachvertreter einer Hochschule abzustimmen.“ Quelle http://www.kultusportal-bw.de

 

Wenn Ihr Kinder in diesen Bereichen der Mathematik Nachhilfe benötigen, steht Ihnen mein Abacus-Nachhilfeinstitut in den Landkreisen Hohenlohe, Main-Tauber, Neckar-Odenwald sowie Schwäbisch Hall unter der  Zentralrufnummer: 0791-9468275 zur Verfügung.

28. Aug. 2013
[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]

 

Nachhilfe zu Hause

Vielleicht ist es für viele noch ungewohnt, schon am Schuljahresanfang an Nachhilfe zu denken, doch es ist wichtig. Das neue Schuljahr fängt in Baden Württemberg am 09.09.2013 wieder an. Die meisten Schüler rücken eine Jahrgangsstufe hoch und viele wechseln auch die Schulform. Dies bringt immer viel Neues mit sich. Vergessen dürfen aber die Schwächen des letzten Schuljahres nicht sein. Um die neuen Eindrücke, Fächer und Anforderungen besser bewältigen zu können bietet Nachhilfe mit Abacus eine stabile Unterstützung. Wer früh damit beginnt, kommt leichter ans Ziel. Denn, wenn erst einmal ein paar Monate ins Land gezogen sind und die ersten schlechten Noten geschrieben wurden, ist es oft sehr schwer bzw. zu sät, um hier noch auf einen grünen Zweig zu kommen.

Professionelle Hilfe ist unausweichlich und sollte auch in Anspruch genommen werden. Auch wenn sich manche Schüler dagegen sträuben, will man nicht sitzen bleiben oder nicht mehr aufholbare Lücken erhalten, dann ist Nachhilfe die beste Gelegenheit dazu. Einzelnachhilfe beim Schüler zu Hause in Mathe, Physik, Deutsch, Englisch und allen anderen Fächern erhalten Sie durch Abacus Nachhilfe im Landkreisen Schwäbisch Hall, Hohenlohe, Neckar-Odenwald und Main-Tauber durch Regina Bartsch-Hopp und ihr Team.

Zentralrufnummer: 0791-9468275

27. Aug. 2013
[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]

„Christian, du hast dieselben 10 Fehler im Diktat wie dein Tischnachbar. Wie erklärt sich das wohl?“ „Ganz einfach. Wir haben die gleiche Lehrerin!“ 🙂

27. Aug. 2013
[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]

Auslandsaufenthalt

In Neuseeland erwartet die Auslandsschüler

ein sehr gutes Bildungssystem

&

eine optimale Betreuung.

 

2011-2013 entschieden sich wieder mehrere Schüler  für einen „klassischen“ Auslandsaufenthalt. Die Dauer dieses Aufenthalts lag zwischen drei und zwölf Monate.

 Einige  Schüler haben beschlossen, gar nicht wieder an ihre deutsche Schule zurückzukehren. Wer hätte dies erwartet?:)

Es ist doch echt schön, wenn man hört, dass die Schüler ihren Schulabschluss an der neuseeländischen Schule machen konnten und sich diesen in Deutschland anschließend als Abitur anerkennen lassen.

Auch in diesem Jahr gibt es wieder die Möglichkeit sich an einem Auslandsaufenthalt für Neuseeland anzumelden.

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

27. Aug. 2013
[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]

Noch sind es mehrere Wochen bis zum neuen Schuljahr. Viele denken sicher noch nicht an das Thema Schule. Doch gerade jetzt nach einer Zeit der Erholung wäre es optimale Zeit seine „Denkwindungen“ wieder etwas in Betrieb zu nehmen. Die Ruhe der nächsten Wochen gibt die Möglichkeit, Lücken zu schließen und den „Motor“ wieder in Schwung zu bringen.

Aus meiner langjährigen Praxis als Institutsleiterin und Pädagogin konnte ich die Erfahrung sammeln, dass derjenige, welcher in den Ferien ein wenig für die Schule arbeitet, sich im neuen Schuljahr leichter zurechtfindet.

Für weitere Infos in den Landkreisen Schwäbisch Hall, Hohenlohe, Main-Tauber und Neckar-Odenwald bin ich unter der Zentralrufnummer : 0791-9468275 erreichbar

13. Jul. 2012
[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]

Nachhilfe und Sommerferien klingt zunächst wie ein Gegensatz. Wenn man allerdings die intensive, häusliche Einzelnachhilfe bei ABACUS meint, wird klar, warum gerade diese Nachhilfe auch im Sommer sinnvoll ist.

Mit gezielter Nachhilfe in den Sommerferien können die Lücken in den Fächern geschlossen werden, in denen es gerade noch zu einer Vier gereicht hat. Dadurch wird der Start im neuen Schuljahr wesentlich erleichtert. Jeder versteht, dass auch Sportler nach 6 Wochen absoluter Pause keine Höchstleistungen im Wettkampf bringen können. Bei den Schülern ist dies ähnlich. Und die Lehrer sind auf Grund der Lehrpläne gezwungen, mit Volldampf ins neue Schuljahr zu starten. Deshalb ist ein gezieltes, individuell abgestimmtes Training im Sommer effektiver als ein Schuljahr voller Kämpfe und Krämpfe zu Hause und in der Schule.

Und wer zur Nachprüfung antritt, kommt ohne professionelle Unterstützung sowieso nicht aus. In der Nachprüfung wird der komplette Jahresstoff abgefragt. Dabei hat sich gezeigt, dass die Misserfolgsquote bei den Schülern besonders hoch ist, die es alleine versuchen wollen.

Durch das intensive Einzeltraining und die flexible Terminwahl bei ABACUS kann man zudem die Freizeit-, Ferien- und Urlaubswünsche gut unter einen Hut bekommen.

Termine für eine ausführliche Information und Beratung können Sie unter 0800 / 1 22 44 88 vereinbaren.

Weitere Infos auch unter http://www.abacus-nachhilfe.de

vor »

Kalender

August 2017
M D M D F S S
« Jul    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Impressum/Datenschutz

Neueste Kommentare

Schlagwörter